Krankenkassen Anerkennung

Die Therapeutinnen und Therapeuten von Swiss Akupunktur Center sind Mitglied der Verbände Erfahrungs-Medizinisches-Register (EMR), der Stiftung zur Anerkennung und Entwicklung der Alternativ- und Komplementärmedizin (ASCA). Ausserdem verfügen wir über die Anerkennung der Krankenkassen Visana und EGK. Die Behandlungskosten werden gemäss Zusatzversicherung von den Krankenkassen übernommen. Je nach Krankenkasse werden höchstens bis zu 90% der Behandlungskosten übernommen.

Folgende Krankenkassen verfügen über Zusatzversicherungen für Komplementärmedizin:

  • Aerosana
  • Agrisano
  • Allgemeine Krankenkasse Brugg(akkb)
  • AMB
  • Aquilana
  • Assura
  • Atupri Krankenkasse(ex.SBB)
  • AuxiliaVollèges
  • BKK Heerbrugg
  • Carena
  • CMVEO Versicherung
  • Concordia
  • CSS
  • EGK Eidgenössische Krankenkasse
  • Freiw. KK Balzers
  • Groupe Mutuel
  • Helsana
  • Innova
  • Intras
  • KBV
  • KK Kirchmeier
  • KK Einsiedeln
  • KK Flaachtal
  • KK Luzerner Hinterland
  • KK Malters
  • KK RegionGoms
  • KK Saastal
  • KK Steffisburg
  • KK Visp
  • KK Zermatt
  • KLUG
  • Kmu-Krankenversicherung
  • Kolping
  • KPT
  • Kuk Rothenburg
  • OEKK Celerina
  • OEKK LugnezI Vella
  • OEKK LugnezIi Vals
  • OEKK Surselva
  • ÖKK
  • Progres
  • Provita
  • Sanitas
  • sana24
  • SanSan
  • Sympany
  • SKBH/CMBB
  • SLKK
  • SMUV
  • Swica
  • Universa
  • Visana
  • Wincare
  • Xundheit

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Wir empfehlen Ihnen in jedem Fall, wenn Ihre Krankenkasse oben ist, sich vor der Behandlung durch das Schweizer Akupunktur-Zentrum über die Kostenübernahme oder Kostenbeteiligung durch die Krankenkasse zu erkundigen. Wenn Ihre Krankenkasse oben ist, fragen Sie bitte Ihre Krankenkasse oder ASCA an.